Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GARDEN STATE

GARDEN STATE
Regie Zach Braff
Kinostart 26.05.2005

Inhalt • GARDEN STATE

Neun Jahre sind vergangen, seitdem Andrew Largeman seinem Heimatstädtchen in New Jersey den Rücken gekehrt hat. In Los Angeles kämpft er sich als mäßig erfolgreicher Fernsehschauspieler durchs Leben, bis er eine traurige Nachricht erhält: Seine Mutter ist gestorben. Zu ihrem Begräbnis macht er sich auf den Weg zurück ins verhasste Garden State und wagt erstmals die lange vermiedene Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit: Er trifft seine alten Schulkameraden wieder, er lernt die faszinierende, ungewöhnliche Sam kennen, die sich zwar als pathologische Lügnerin entpuppt, Andrew aber trotzdem nicht mehr aus dem Kopf geht. Und schließlich wagt er auch den Schritt nach Hause zu seinem Vater ...

mehr Inhalt zu GARDEN STATE

Crew • GARDEN STATE

Regie: Zach Braff
Darsteller: Ian Holm, Denis O'Hare, Rob Liebman, Zach Braff, Jean Smart ...

mehr Crew zu GARDEN STATE

Kritik • GARDEN STATE • 26. Mai 2005 • Die Tageszeitung

Für Dietrich Kuhlbrodt besitzt GARDEN STATE ungeschützten Charme und linkische Glaubwürdigkeit. "GARDEN STATE arbeitet mit Bildern, mit Minierzählungen, Anekdoten ohne Pointe, fremdartiger Beleuchtung, narzisstischer Beobachtung. Und mit latenter Komik. ... Ichsein und das Drumherum als fremd und seltsam wahrnehmen, dann müssen Kontakte mit der Parallelwelt inszeniert werden. Der Film-Largeman spielt nicht nur einen TV-Seriendarsteller, Darsteller-Autor-Regisseur Zack Braff ist selbst ein solcher ("Scrubs"), glaubwürdiger geht's nimmer. Dass GARDEN STATE sein Spielfilmdebüt ist, das muss man jedoch schlucken."

mehr Kritik zu GARDEN STATE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57956