Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

L'ENFANT - DAS KIND

L'ENFANT - DAS KIND
Regie Luc Dardenne
Jean-Pierre Dardenne
Kinostart 17.11.2005

Inhalt • L'ENFANT - DAS KIND

Der 20jährige Bruno hält sich mit kleinen Gaunereien über Wasser. Er ist ein junger Mann ohne Sinn für Verantwortung, immer auf der Suche nach dem nächsten, geldbringenden Deal. Eines Tages wird er von seiner Freundin Sonia mit seinem neugeborenen Sohn Jimmy konfrontiert. Es dauert nicht lang, bis Bruno auch ihn verkauft, für 5000 Euro an eine Drückerbande. Als er Sonia davon erzählt, bricht diese zusammen. Erst jetzt dämmert Bruno die Abscheulichkeit seiner Tat. Er setzt nun alles daran, Jimmy zurück zu bekommen.

mehr Inhalt zu L'ENFANT - DAS KIND

Crew • L'ENFANT - DAS KIND

Regie: Luc Dardenne, Jean-Pierre Dardenne
Darsteller: Olivier Gourmet, Jérémie Renier, Déborah Francois, Jérémie Segard, Fabrizio Rongione ...

mehr Crew zu L'ENFANT - DAS KIND

Kritik • L'ENFANT - DAS KIND • 17. November 2005 • Die Tageszeitung

Herausragend nennt Cristina Nord die Sozialstudie. "L'ENFANT sperrt seine Protagonisten nicht in ihrem Elend ein, er lässt ihnen die kleinen Fluchten. Das ist außergewöhnlich im gegenwärtigen Kino. Denn wer sich randständiger Figuren annimmt - was ohnehin nicht viele Regisseure tun -, legt dabei bisweilen eine fast sadistischen Lust an den Tag, diesen Figuren jeden Ausweg zu nehmen. ... Je mehr Leute verarmen, umso häufiger wird die Rhetorik von der Verantwortung des Einzelnen bemüht, umso lauter ist die Rede von Sozialschmarotzern. Dass es zur Strukturlogik des Neoliberalismus gehört, wenn ein bestimmter Teil der Gesellschaft aussortiert wird, gerät dabei aus dem Blick. Den Dardennes gebührt das Verdienst, Bilder genau hierfür zu finden."

mehr Kritik zu L'ENFANT - DAS KIND

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6259