Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON

FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON

Regie Bart van Esch
Kinostart 19.05.2005

Kritiken • FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON

19. Mai 2005 | FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON • Kritik • fluter.de

Silke Kettelhake ist irgendwie beeindruckt von dem Protagonisten. "Der Dokumentarfilm lebt von und mit dem ungebrochenen Enthusiasmus seines Protagonisten. Als Entertainer zahlloser Privatpartys bietet Werner Krone eben doch echte Qualitäten. Über 200 Leute kamen auf seinen Schunkelfeiern in der Kleingartenanlage mit dem selbst gebastelten Phantasieschloss zusammen, sieben Paare fanden ihr Herzblatt. Nur kurzzeitig fiel Gisela für ihn ab. Er habe, sagt er, einfach kein Glück bei den Frauen: Er wirke doch wie eine Mischung aus einem Clown und einem Schwulen. Vielleicht hat ja Werner Krone jetzt endlich seine Chance, nicht nur bei den Frauen."

Mai 2005 | FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON • Kritik • filmz.de

Infos, Links und Kommentare bei filmz.de.

Mai 2005 | FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON • Kritik • film-dienst 10/2005

Mit unverhohlener Sympathie nähert sich laut Hans Messias der Regisseur diesem Stehaufmännchen. "Van Esch bleibt unvoreingenommen, denunziert sein Gegenüber trotz dessen Skurrilität nicht, obwohl dies ein leichtes Spiel wäre, wahrt aber auch eine gewisse Distanz, um die Aufmerksamkeit für Krones wirkliche Probleme zu schärfen. Die Kunst mag ihn zwar vordergründig antreiben, die eigentliche Triebkraft scheint jedoch die überstarke Mutterbindung zu sein, die immer wieder thematisiert wird, und der es (scheinbar) mit allen Mittel zu entrinnen gilt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,28821