Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FALSCHER BEKENNER

FALSCHER BEKENNER
Regie Christoph Hochhäusler
Kinostart 18.05.2006

Inhalt • FALSCHER BEKENNER

Der 18jährige Armin hat gerade die Mittlere Reife hinter sich und erstickt langsam am Wohlwollen seiner Mutter, an den Erwartungen seines Vaters, an der tödlichen Langeweile des Vorstadtlebens. Er beginnt, wahllos anonyme Bekennerbriefe zu schreiben, zuerst zu einem Unfall, bei dem er Zeuge wurde, dann zu Verbrechen, von denen er liest. Was als Spiel beginnt, wird bald zur Obsession. Bald reicht es ihm nicht mehr, nur so zu tun, als sei er schuld...

mehr Inhalt zu FALSCHER BEKENNER

Crew • FALSCHER BEKENNER

Regie: Christoph Hochhäusler
Darsteller: Manfred Zapatka, Florian Panzner, Devid Striesow, Victoria Trauttmansdorff, Constantin von Jascheroff ...
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu FALSCHER BEKENNER

Kritik • FALSCHER BEKENNER • 18. Mai 2006 • Der Tagesspiegel

In der präzisen Entfremdungsstudie geht es laut Julian Hanich darum, wie man sichtbar wird unter all den anderen Gespensterexistenzen des modernen Alltags. Der Film "würde herausragen allein wegen seines genauen Blicks auf die westdeutsche Gutbürgerlichkeit – vom sonntäglichen Essen mit Freunden bis zum Verdauungsspaziergang am Nachmittag. Auf einer hochauflösenden Videokamera im breiten Cinemascope-Format gedreht, ist der Film aber noch viel mehr: das unspektakuläre und dennoch gestochen scharfe Porträt eines jugendlichen Außenseiters. Dieser Armin Steeb merkt, dass man im Kampf um Anerkennung in einer egalitären und zugleich hoch individualisierten Gesellschaft manchmal zu verschärften Mitteln greifen muss. Und mehr scheint Armin gar nicht zu wollen. Ein jugendlicher Rebell, ein Stürmer-und-Dränger, ein Umstürzler mit utopischen Ideen ist er nicht."

mehr Kritik zu FALSCHER BEKENNER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,62976