Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HWAL

HWAL
Regie Kim Ki-Duk
Kinostart 27.07.2006

Inhalt • HWAL

Ein alter Mann und ein Mädchen leben alleine auf einem Boot. Seit der Fischer das Mädchen im Alter von sechs Jahren bei sich aufnahm, hat sie das Boot nicht verlassen. Mittlerweile ist sie 16 und in drei Monaten soll die Hochzeit sein. Die intimen Rituale, die sie schweigend begehen, werden jedoch jäh unterbrochen, als ein junger Student, der das Boot besucht, das Interesse des Mädchens weckt. Der Bogen, mit dem der Mann sonst Orakel oder auch zarte Melodien spielt, entwickelt sich zum Gegenstand sexueller Macht und bringt die Schicksalsgemeinschaft auf dem Boot aus dem Gleichgewicht.

mehr Inhalt zu HWAL

Crew • HWAL

Regie: Kim Ki-Duk
Darsteller: Yeo-reum Han, Sung-hwan Jeon, Ji-seok Seo
Verleih/Copyright: Rapid Eye Movies

mehr Crew zu HWAL

Kritik • HWAL • 20. Juli 2006 • film-dienst 15/2006

Laut Ralf Schenk jongliert der Film mit der Dialektik von Refugium und Gefängnis, Zärtlichkeit und Sadismus, Liebe und Gewalt. "Das alles sieht äußerst gediegen aus und ist in schönen Bildern fotografiert, mit einer engelsgleichen Hauptfigur, die schweigend durch den Film schwebt. Allerdings stellen sich in HWAL auch diverse Déjà-vu-Effekte ein, so als ob Kim Ki-duk die wirkungsvollsten Elemente einiger vorangegangener Arbeiten gefiltert und zu einem neuen malerischen Opus vorzugsweise für schwärmende westliche Metaphysiker kombiniert habe. ... HWAL scheint, bei allen Finessen im Detail, ein Intermezzo, ein Atemholen des Regisseurs vor einem neuen, hoffentlich wieder innovativen nächsten Werk."

mehr Kritik zu HWAL

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45657