Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA
Regie Andreas Voigt
Kinostart 05.05.2005

Inhalt • INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

INVISIBLE erzählt die bewegenden Geschichten von fünf Flüchtlingen, die illegal in Europa leben. Mehr als ein Jahr begleitet der Film sie in Deutschland, Frankreich, Polen, Spanien, Holland und Nigeria. INVISIBLE erzählt von ihren Hoffnungen und Träumen, ihrer Suche nach Glück und Liebe und Heimat und davon, was ihnen dabei widerfährt.

mehr Inhalt zu INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

Crew • INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

Regie: Andreas Voigt

mehr Crew zu INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

Kritik • INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA • 04. Mai 2005 • Jungle World

Gaston Kirsche hat sich intensiv mit Film und Thema beschäftigt. "Der Film beginnt mit einigen Sequenzen aus dem Alltagsleben, erst dann folgt der Vorspann: INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA. Handwerklich ist die Dokumentation gut gemacht; allerdings irritiert der Gebrauch des Begriffs 'illegal' - als ob es den Slogan "Kein Mensch ist illegal" nie gegeben hätte. ... Der Dokumentarfilmer Andreas Voigt verzichtet auf jeden Kommentar, lässt die Bilder und Interviewpassagen für sich sprechen. ... Der Filmemacher Voigt interessiert sich für das Leben der Illegalisierten, aber nicht für die Mechanismen des Ausschlusses.

mehr Kritik zu INVISIBLE - ILLEGAL IN EUROPA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38478