Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ZIMT UND KORIANDER

ZIMT UND KORIANDER
Regie Tassos Boulmetis
Kinostart 28.04.2005

Inhalt • ZIMT UND KORIANDER

Der griechische Astrophysiker Fanis erfährt, dass sein Großvater Vassilis erkrankt ist. Er macht sich auf die Reise zu ihm nach Istanbul, wo die ganze Familie einst lebte. Fanis beginnt, sich zu erinnern: An seine Kindheit in Istanbul, wo ihm der Großvater anhand von Gewürzen erste Lektionen in Astronomie erteilte. Doch die Idylle zerbricht, als die Türken 1964 die Griechen zwingen, das Land zu verlassen. Die Familie trauert um ihre Heimat, und für den 7jährigen Fanis bricht die Welt zusammen: Er muss nicht nur seinen Großvater, sondern auch seine beste Freundin Saime zurücklassen. Nun, 30 Jahre später fragt sich Fanis, ob er es geschafft hat, seinem eigenen Leben genug Würze zu geben.

mehr Inhalt zu ZIMT UND KORIANDER

Crew • ZIMT UND KORIANDER

Regie: Tassos Boulmetis
Darsteller: Georges Corraface, Ieroklis Mihailidis, Renia Louizidou, Stelios Mainas, Tamer Karadagli ...

mehr Crew zu ZIMT UND KORIANDER

Kritik • ZIMT UND KORIANDER • 02. Mai 2005 • Berliner Zeitung

Für Anke Springer ist der Film wie die Folge einer Speisekarte: unterteilt in Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. "Regisseur Tassos Boulmetis überfrachtet seine Komödie an vielen Stellen in Wort und Bild. Damit gerät ZIMT UND KORIANDER eher zu einem Rührstück denn zu einer Komödie. Das mag vielleicht auch der Tatsache geschuldet sein, dass Boulmetis seine eigene Lebensgeschichte als Vertriebener verarbeitet und dabei nicht die nötige Distanz zu seinem Werk gefunden hat. Hinzu kommt, dass die Freude am Genuss als allumspannende Klammer der Handlung oft einfach nur bemüht wirkt. Zu viele Köche verderben den Brei."

mehr Kritik zu ZIMT UND KORIANDER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,48017