Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MANDERLAY

MANDERLAY
Regie Lars von Trier
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • MANDERLAY

Grace, ihr Vater und seine Gangsterbande kommen auf einer Baumwollplantage in den dreißiger Jahren in Alabama an, die eine Sklavenplantage ist. Grace befreit die Schwarzen, setzt alles daran, sie Demokratie zu lehren, und scheitert.

mehr Inhalt zu MANDERLAY

Crew • MANDERLAY

Regie: Lars von Trier
Darsteller: Jeremy Davies, Jean-Marc Barr, Udo Kier, Lauren Bacall, Danny Glover ...
Verleih/Copyright: Legend Filmverleih, Neue Visionen, Berlin

mehr Crew zu MANDERLAY

Kritik • MANDERLAY • 10. Oktober 2005 • Neue Züricher Zeitung

Einen primär politisch-Moralischen Film sah Christoph Egger. "Können die so lange Unterdrückten gar nicht in ihrem eigenen Interesse handeln, weil sie es nie gelernt haben? Muss ihnen, zu ihrem eigenen Besten, das Glück verordnet werden - zur Not mit Gewalt durchgesetzt? Der Film stellt die Fragen, indem er sie in einprägsam schlichte, parabelhaft elementare Situationen fasst. Inszenatorisch weniger elaboriert, rund vierzig Minuten kürzer als DOGVILLE, besitzt er den Vorzug der eingängigeren Argumentation, der meist unmittelbar sinnfälligen Darstellung. ... Wirkten die Bilder aus dem Armenhaus Amerikas am Schluss von DOGVILLE inkongruent, so stehen diejenigen von Segregation, Gewalt und blutig niedergeschlagenem Protest hier auf stimmige Weise in Bezug zum Film."

mehr Kritik zu MANDERLAY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,65945