Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

JARMARK EUROPA

JARMARK EUROPA
Regie Minze Tummescheit
Kinostart 28.04.2005

Inhalt • JARMARK EUROPA

Der 'Jarmark Europa' im Stadion 'Dziesieciolecia' in Warschau ist einer der größten Basare in Osteuropa und Zentrum eines Kleinhandels, der in keiner Handelsbilanz auftaucht. Die HändlerInnen kommen aus den verschiedensten Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Auf Russisch werden sie 'Tschelnoki' genannt, es bedeutet Weberschiffchen und beschreibt anschaulich ihren unsteten Lebensstil. Viele von ihnen sind AkademikerInnen, die zu wenig verdienen, um davon leben zu können, andere sind arbeitslos oder in Rente. Jarmark Europa erzählt von Kaleria Michajlowna, der ehemaligen Leiterin einer Poliklinik in ihrer Heimatstadt Penza, 700 km südöstlich von Moskau; sowie von Swetlana Anatoljewna, die aus Brest, der Grenzstadt zwischen Weißrussland und Polen kommt und früher eine angesehene Musiklehrerin war. Der Film begleitet beide auf ihren Reisen, zu Hause und auf dem Basar und betrachtet die Auswirkungen der Osterweiterung der EU aus der Sicht jener, die draußen bleiben.

mehr Inhalt zu JARMARK EUROPA

Crew • JARMARK EUROPA

Regie: Minze Tummescheit

mehr Crew zu JARMARK EUROPA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32144