Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER FLAMENCO CLAN

DER FLAMENCO CLAN

Regie Michael Meert
Kinostart 21.04.2005

Kritiken • DER FLAMENCO CLAN

20. April 2005 | DER FLAMENCO CLAN • Kritik • fluter.de

Gisela Schmalz ist fasziniert von der Musik. "Autor und Regisseur Michael Meert, der bereits gelobte Filme über Paco de Lucia und Pablo Casals gedreht hat, erzählt die bewegte Geschichte dieser Gitano-Dynastie. Er konfrontiert die Mitglieder der Familie Carmona mit den Wurzeln ihrer Musik. Der Film zeichnet nicht nur deren Erfolgsweg nach. Er spiegelt vor allem die Entwicklung des zeitgenössischen Flamenco sowie den kulturellen Wandel in Spanien."

April 2005 | DER FLAMENCO CLAN • Kritik • film-dienst 08/2005

Für Sascha Koebner müht sich DER FLAMENCO CLAN, Lücken in der Wahrnehmung des Flamenco zu schließen, wenn auch mit wenig Erfolg. "Leider wirkt der Film streckenweise wie eine Fan-Dokumentation: So erfährt man zwar viel über die familiären Verästelungen und den wie selbstverständlich wirkenden Zusammenhalt des Clans, doch echte Informationen sind rar gesät. ... Es sind eher uninteressante Anekdoten aus den Leben der Familienmitglieder, die den Film prägen: Erzählungen über Begebenheiten bei Konzerten, Familiengeschichten, letzten Endes Tratsch, der das Interesse des Zuschauers nicht befriedigen kann. Fatal ist auch, dass die stimmungsvollen, oft melancholischen Gesänge nur sporadisch übersetzt werden."

April 2005 | DER FLAMENCO CLAN • Kritik • filmz.de

Links und Informationen vorab bei filmz.de.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,28845