Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE WHITE DIAMOND

THE WHITE DIAMOND
Regie Werner Herzog
Kinostart 10.03.2005

Inhalt • THE WHITE DIAMOND

THE WHITE DIAMOND ist ein kleiner Zeppelin, in dem nur zwei Mann Platz finden. Dr. Graham Dorrington und Werner Herzog wagen sich mit dem Gefährt in den Regenwald Guyanas. Hier befinden sich noch weitgehend unerforschte Arten von Flora und Fauna. Bereits vor mehr als zehn Jahren baute Dorrington einen Mini-Zeppelin, mit dem sein Freund Dieter Plage tödlich verunglückte. Während der Dreharbeiten fiel der Naturfilmer aus dem Zeppelin. Obwohl Dorrington sich die Schuld für dessen Tod gibt, konnte Werner Herzog ihn für eine zweite Reise gewinnen. Um die Arbeit seines verstorbenen Freundes weiterzuführen, konstruierte der Ingenieur einen weiterentwickelte Version des Zeppelins, mit dem er und Herzog die Tierwelt im Kronendach des Dschungels mit der Kamera festhalten konnten.

mehr Inhalt zu THE WHITE DIAMOND

Crew • THE WHITE DIAMOND

Regie: Werner Herzog

mehr Crew zu THE WHITE DIAMOND

Kritik • THE WHITE DIAMOND • 10. März 2005 • Berliner Zeitung

Mit mächtigem Respekt umschleicht WHITE DIAMOND die Naturgewalten, meint Daniela Pogade, aber der Film "ist keine bildgewaltige menschliche und künstlerische Anmaßung, sondern ein vergleichsweise braver Reise- und Forschungsbericht. ... Das Wagnis und sein Scheitern nehmen im Guyana-Projekt indessen überschaubare Dimensionen an. Eine Mini-Expedition im Mini-Luftschiff, das nach dem heiklen Erstflug mit Seilen gesichert wird - auch Herzog hat sich vom ganz und gar Unbedingten verabschiedet. Fast die Hälfte des Films über feiert er nun vielmehr die Natur, deren Schönheit sich im Formationsflug der Mauersegler und den Spiegelungen des Wasserfalls manifestiert."

mehr Kritik zu THE WHITE DIAMOND

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,69496