Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BRüDERLIEBE

BRüDERLIEBE
Regie Gaël Morel
Kinostart 10.03.2005

Inhalt • BRüDERLIEBE

Mit dem rebellischen Marc beginnt die Geschichte, ein harter Typ, der sich in seinem Leben nichts sagen lassen will. Sein Bruder Christophe kehrt aus dem Gefängnis zurück und sucht seinen Platz in der Gesellschaft. Olivier ist der jüngste unter ihnen, introvertiert und einsam in der Trauer um seine Mutter. Er entdeckt seine Zuneigung zu dem etwas älteren Hicham. Drei Brüder, drei Leben, drei Geschichten, die vom Weg zum Mann erzählen.

mehr Inhalt zu BRüDERLIEBE

Crew • BRüDERLIEBE

Regie: Gaël Morel
Darsteller: Nicolas Cazalé, Nicolas Paz, Vincent Martinez, Jackie Berroyer, Aure Atika ...

mehr Crew zu BRüDERLIEBE

Kritik • BRüDERLIEBE • 12. Mrz 2005 • Die Tageszeitung

Ein Film ohne Frauen ist für einen französischen Film durchaus ungewöhnlich, findet Claus Löser. "Arabische heterosexuelle Jünglinge bei ihrem Potenzgerangel in Szene zu setzen hat natürlich weit mehr Reiz, als auf das immer gleiche Personal zurückzugreifen. Es liegt hier also die bewusste Inszenierung voyeuristischer Objekte vor - was an sich noch nicht verwerflich ist. Gerade im Vergleich zu Larry Clark fällt aber auf, dass Morel keine adäquate erzählerische Struktur findet. ... [Der Regisseur] stochert unentschlossen in den konventionellen Bruchstücken seiner Geschichte herum. Die offene Form erscheint lediglich als ein Vorwand für Zielgruppenkalkül."

mehr Kritik zu BRüDERLIEBE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50992