Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GRÜNE AUGEN

GRÜNE AUGEN

Regie Jerome Bonnell

Kritiken • GRÜNE AUGEN

19. Februar 2005 | GRÜNE AUGEN • Kritik • Berliner Zeitung

Philipp Bühler hat begriffen, warum die Franzosen ihre Schauspieler comédiens nennen. GRÜNE AUGEN "zeigt, dass auf die ruhige Art nichts verloren geht. Andererseits kommt man so offenbar nicht in den Wettbewerb. Was schade ist, weil Bonnell seine Geschichte sogar noch weiter entwickelt. ... In ihrer gemeinsamen Zeichensprache entwickelt sich notgedrungen ein Stummfilm, voll mit schönen Kinobildern, kleinen visuellen Sensationen. Man erlebt also nicht weniger als die Neuerschaffung einer alten, fast schon verschwundenen Kunstform."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,31641