Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SONNE

SONNE
Regie Alexander Sokurow

Inhalt • SONNE

Japan im Sommer 1945: Am 15. August des Jahres hören Millionen Japaner zum ersten Mal in ihrem Leben die Stimme ihres Kaisers. In seiner Ansprache fordert er Armee und Volk auf, alle Kampfhandlungen einzustellen.

mehr Inhalt zu SONNE

Crew • SONNE

Regie: Alexander Sokurow

mehr Crew zu SONNE

Kritik • SONNE • 18. Februar 2005 • Der Tagesspiegel

Christiane Peitz hat den ersten Sokurow-Film mit Humor gesehen. "Wieder entführt Sokurow den Zuschauer in Traum- und Trancesequenzen vom Hades der Macht – und wer mitträumt, begreift in aller Stille weit mehr von deren Mechanismen als in Eichingers lärmendem UNTERGANG. ... Sein Rembrandtsches Chiaroscuro, das mystische Raunen, die Befremdung ob der Unbegreiflichkeit von Tyrannen hat er diesmal mit hauchzarter Heiterkeit grundiert. Ist ja auch eine komische Vorstellung: dass ein Machthaber von der Macht desertiert und der Weltkrieg mit einem Lächeln endet."

mehr Kritik zu SONNE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4265