Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HELBRA

HELBRA
Regie Mario Schneider
Kinostart 24.02.2005

Inhalt • HELBRA

Erzählt wird die Geschichte dreier Freunde und ihrer jahrelangen Drogenabhängigkeit in einem kleinen Dorf in Ostdeutschland - in Helbra. Erzählt wird die Geschichte ihrer Familien und deren Umgang mit der Sucht ihrer Söhne und Geschwister. Erzählt wird von Helbra, wie es "damals" war und heute ist.

mehr Inhalt zu HELBRA

Crew • HELBRA

Regie: Mario Schneider

mehr Crew zu HELBRA

Kritik • HELBRA • Februar 2004 • film-dienst 04/2004

Als hoch anständig schätzt Ralf Schenk HELBRA ein. "Keiner von denen, die Mario Schneider zu Wort kommen lässt, wird beschädigt oder gar verurteilt: Aus den Gesichtern und aus den Gesten, aber auch aus dem Schweigen lässt sich stattdessen Hilflosigkeit und Traurigkeit ablesen. ... Aus dem Material spricht ein enormes Vertrauen; nur so konnte es gelingen, dass sich die Interviewpartner vor der Kamera öffneten. ... HELBRA regt zum Nachdenken darüber an, wie schwer es fällt, Drogensucht nicht als Laune oder gar irgendeine Art von Rache am Elternhaus zu sehen, sondern als Krankheit zu begreifen. Wobei der Film allerdings nicht nur aus Interviews besteht. Als atmosphärischen Kommentar verwendet der Regisseur Aufnahmen der Landschaft, des Regens auf Fensterscheiben, einer scheinbar ins Nirgendwo verlaufenden Straße."

mehr Kritik zu HELBRA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,45961