Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HELBRA

HELBRA
Regie Mario Schneider
Kinostart 24.02.2005

Inhalt • HELBRA

Erzählt wird die Geschichte dreier Freunde und ihrer jahrelangen Drogenabhängigkeit in einem kleinen Dorf in Ostdeutschland - in Helbra. Erzählt wird die Geschichte ihrer Familien und deren Umgang mit der Sucht ihrer Söhne und Geschwister. Erzählt wird von Helbra, wie es "damals" war und heute ist.

mehr Inhalt zu HELBRA

Crew • HELBRA

Regie: Mario Schneider

mehr Crew zu HELBRA

Kritik • HELBRA • 04. März 2005 • Freitag

Annette Althaus hat über die Dokumentarfilme HELBRA und HANS IM GLÜCK nachgedacht, die beide von Drogen und dem gnadenlosen Imperativ der Sucht. "Helbra ist damit nicht nur ein Film über die Heroinsucht, sondern auch über ein ostdeutsches Dorf, dem mit der Wende und der Abwicklung der Hütte seine Identität abhanden gekommen ist. Wie ein Geist schwebt ein verlorenes Damals über den düsteren wie poetischen Landschaftsbildern und den älteren Menschen, die in ihren Schrebergärten mit glänzenden Augen das Bergwerkslied Glück auf anstimmen. ass das stillgelegte Bergwerk ein Vakuum in der Dorfgemeinschaft hinterlassen hat, in der die Drogensucht erst gedeihen konnte, wie es der Film nahe legt, mag ein etwas zu simpler Schluss sein. In der Leere wird aber deutlich, wie der Jahrhunderte alte Bergbau die Dorfgemeinschaft mit Stärke und Unerschrockenheit ausgestattet hat."

mehr Kritik zu HELBRA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55621