Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WILLENBROCK

WILLENBROCK
Regie Andreas Dresen
Kinostart 17.03.2005

Inhalt • WILLENBROCK

Bernd Willenbrock ist Gebrauchtwagenhändler. Die Geschäfte laufen gut. Er hat eine schöne Frau, eine Geliebte, ein Haus und einen Landsitz. Außerdem ist er ein Frauenheld. Willenbrock ist mit diesem Leben ganz zufrieden, doch dann verschwinden über Nacht mehrere Autos spurlos vom Hof. Als Zeichen, daß er bereit ist, sich gegen die Einbrüche zu wehren, stellt Willenbrock einen Nachtwächter ein. Erst als er mit seiner Frau im Ferienhaus von russischen Einbrechern überfallen wird, die schnell gefaßt, aber noch viel schneller abgeschoben werden, ist sein Leben ernstlich bedroht. Die Dinge geraten außer Kontrolle und nur sein russischer Geschäftsfreund Krylow bietet tatkräftige Unterstützung an.

mehr Inhalt zu WILLENBROCK

Crew • WILLENBROCK

Regie: Andreas Dresen
Darsteller: Christian Grashof, Hans Kremer, Anton Levit, Vladimir Tarasjanz, Andrzej Szopa ...

mehr Crew zu WILLENBROCK

Kritik • WILLENBROCK • 16. Februar 2005 • Der Tagesspiegel

Daß WILLENBROCK im Panorama gelandet ist, findet Jan Schulz-Ojala ganz okay. "Andreas Dresen hat das von Christoph Hein streng angelegte Psychogramm eines Aufsteigers, der die neuen Freiheiten des Kapitalismus genießt und bald am laxen Rechtsstaat zu verzweifeln beginnt, ordentlich berücksichtigt und doch sachte ins Heitere entsorgt. Dennoch krankt auch der Film, wenn man ihn seiner Unterhaltsamkeit entkleidet, am Ressentiment. Denn die Gesellschaft ist weder an allem schuld noch ist sie in der Lage, alles zu heilen: unsere eigene Blödheit am allerwenigsten."

mehr Kritik zu WILLENBROCK

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57292