Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß
Regie Malte Ludin
Kinostart 07.04.2005

Inhalt • 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

Die Familie eines Nazitäters, 60 Jahre nach Kriegsende. Längst ist die Wahrheit über die Rolle des Vaters während des Krieges aktenkundig, aber die Witwe, seine Kinder und Kindeskinder streiten darüber wie über ein Geheimnis, das nicht gelüftet werden darf. Hanns Elard Ludin, der Vater des Filmemachers Malte Ludin, ist maßgeblich an der Vernichtung der slowakischen Juden beteiligt. Sein jüngster Sohn nimmt diese Tatsachen zum Ausgangspunkt einer Auseinandersetzung mit drei Generationen seiner zahlreichen, in der ganzen Welt verstreuten Familie. Ein hochemotionaler Zustandsbericht aus dem Inneren einer deutschen Familie. Privat und dennoch beispielhaft.

mehr Inhalt zu 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

Crew • 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

Regie: Malte Ludin

mehr Crew zu 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

Kritik • 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß • 07. April 2005 • Berliner Zeitung

Für Christian Westheide spricht es "für die Wahrhaftigkeit des Regisseurs, dass er eine Szene im Film belassen hat, die ihn selbst als einen von innerfamiliären Kontrollmechanismen geprägten Menschen zeigt ... Doch in dem Filmemacher Malte Ludin ist die Strategie der Familie nicht aufgegangen, Verantwortung zu verlagern - sein Film ist der Beweis. Mutig führt er sich selbst vor. Ob die Familie jetzt noch die seine ist, wusste Ludin nach der Premiere seines Films nicht zu sagen."

mehr Kritik zu 2 ODER 3 DINGE, DIE ICH VON IHM WEIß

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39002