Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

13 LAKES

13 LAKES

Regie James Benning
Kinostart 31.08.2006

Kritiken • 13 LAKES

01. September 2006 | 13 LAKES • Kritik • critic.de

Ein ungewöhnlich intensives Kinoerlebnis hat Lukas Foerster gehabt. "Einen Film wie 13 LAKES sieht man sich stets alleine an. Doch paradoxerweise ist das Kino, diese Institution der kollektiven sinnlichen Erfahrung, der einzige und logische Ort für diesen Film. Bennings Film ist ein Plädoyer fürs Kino und führt eindrucksvoll die Kraft des Filmmaterials – 13 LAKES wurde auf 16mm gedreht – vor, dem es gelungen ist, 13 amerikanische Seen zugänglich zu machen, sichtbar auch für denjenigen, der nicht eineinhalb Jahre lang durch Amerika reisen kann."

31. August 2006 | 13 LAKES • Kritik • Der Tagesspiegel

Silvia Hallensleben könnte an dem Film süchtig werden. Hier ist "von zarten Nebelschleiern bis zu wildfetzendem Sturm fast alles zu haben, was das romantische Herz begehrt. Mystische Traumlandschaften à la Caspar David Friedrich, Wolkenberge von Turner, grafische Abstraktion auch. Allerdings sind die Gemälde bewegt, auch wenn die starre Kameraposition und die Länge der Einstellungen statische Beharrlichkeit suggerieren. Denn der eigenbrötlerische kalifornische Filmemacher variiert auch hier die Methode, die mittlerweile zu seinem Markenzeichen geworden ist: Die Rückführung der digital ausufernden Filmsprache auf ihre wesentliche Dimension."

14. Februar 2005 | 13 LAKES • Kritik • Die Tageszeitung

Diedrich Diedrichsen ist beeindruckt: "Weder kommt Erhabenheitsästhetik hier auf noch das mulmige Gefühl, zum Meditieren angestiftet zu werden. Man wünscht sich auch im richtigen Leben ein Vehikel, das einem die sichtbare Welt so und in diesem Tempo zeigt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34242