Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN
Regie Johann Feindt
Tamara Trampe
Kinostart 24.11.2005

Inhalt • WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

Petja und Kiril meldeten sich - gerade 18 Jahre alt - freiwillig zum Einsatz an der tschetschenischen Front. Die Krankenschwester Katja arbeitete in einem Lazarett im Kriegsgebiet. Keiner von ihnen kehrte zurück, wie er ging. Sondern an Leib und Seele verkrüppelt, allein gelassen mit den Erfahrungen von Verstümmelungen, Folter und Tod. Über einen Zeitraum von drei Jahren beobachteten Johann Feindt und Tamara Trampe, wie die Heimgekehrten versuchen, sich in einer Gesellschaft wieder zurechtzufinden, die den Krieg verdrängt. Einzig im Komitee der Soldatenmütter Russlands finden sie und die hilflosen Eltern noch Ansprechpartner und Gleichgesinnte.

mehr Inhalt zu WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

Crew • WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

Regie: Johann Feindt, Tamara Trampe

mehr Crew zu WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

Kritik • WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN • 12. Februar 2005 • Der Tagesspiegel

Als eine kluge Dokumentation bezeichnet Christiane Peitz den Film. "Die Kamera wahrt oft Distanz, lässt Raum für das Verstummen von Kiril, das Verlassensein von Petja, für die Erinnerungen der Lazarettschwester Katja. Eine Filmsprache der Irritation, des Zögerns, der Skrupel. Mit behutsamen Fragen aus dem Off markieren die Filmemacher den eigenen, prekären Standpunkt. ... Erst nach einer guten halben Stunde folgen Videoaufnahmen von einer 'Säuberung'. Nackte, halbtote Menschen fallen aus einem Lastwagen. Geiseln auf einem Feld, zwei junge Frauen, die die Hände hinter dem Kopf verschränken müssen. Danach ist es unerträglich schwer, für einen wie Kiril weiter Mitgefühl aufzubringen. Die Kamera wendet sich nicht ab. Aber das Zögern ist deutlicher, der Zwischenraum spürbar größer."

mehr Kritik zu WEISSE RABEN - ALPTRAUM TSCHETSCHENIEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40356