Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LOST CHILDREN

LOST CHILDREN
Regie Oliver Stoltz
Ali Samadi Ahadi
Kinostart 03.11.2005

Inhalt • LOST CHILDREN

Der Film porträtiert vier Kinder zwischen acht und 15 Jahren aus Nord-Uganda, die von den Milizen der Lord's Resistance Army (LRA) entführt und als Kindersoldaten zum Töten in ihren eigenen Dörfern gezwungen wurden. Nach der Flucht aus der Gefangenschaft sollen sie zurück zu ihren Familien. Der Film zeigt sie beim Versuch, wieder zu Kindern zu werden in einer Gesellschaft, die sie als Mörder ausgrenzt. Gedreht wurde in Pajule, in einem Auffanglager der Caritas für geflüchtete Kindersoldaten.

mehr Inhalt zu LOST CHILDREN

Crew • LOST CHILDREN

Regie: Oliver Stoltz, Ali Samadi Ahadi

mehr Crew zu LOST CHILDREN

Kritik • LOST CHILDREN • 02. November 2005 • fluter.de

Dokument will dieser Film sein, schreibt Thomas Winkler. "Die Kinofassung, die aus mehr als 120 Stunden Material entstand, zeigt also keine kleinen Killer, gibt sich nicht dem billigen Schauwert hin, setzt nicht auf barbarische Gräueltaten, sondern widmet sich ausführlich der Psyche seiner Protagonisten/innen, der unfreiwilligen Täter. Im Mittelpunkt stehen die Narben, seelische wie physische, die die Kinder davongetragen haben, aber auch die Konflikte ihrer Verwandten oder die psychischen Probleme der Betreuerinnen und Betreuer. Dazu blickt die Kamera immer wieder in apathische Kinderaugen, in denen sich die Abgründe spiegeln."

mehr Kritik zu LOST CHILDREN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40031