Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN
Regie Bahman Ghobadi
Kinostart 05.05.2005

Inhalt • SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

Der Irak an der Grenze zur Türkei, einige Jahre nach Saddams Giftgas und wenige Tage vor der US-Invasion: Ein kurdisches Flüchtlingslager dürstet nach Information, um die aussichtslose Lage besser zu verstehen. Alle vertrauen einem Jungen, den sie Satellite nennen, weil er Nachrichten und Alltag in ihr Leben bringt - und der doch nur weiß, dass man nie stillstehen darf, wenn man den Schmerz nicht spüren will. Hengov kommt mit seiner Schwester Agrin ins Lager, und je mehr Satellite versucht, sich dem schönen Mädchen zu öffnen, desto verzweifelter vergräbt sie sich vor ihm in ihr furchtbares Geheimnis. Eine nächste Welle des Kriegs zieht durch das Tal, ohne dass die Zeit zumindest die äußeren Wunden geheilt hätte.

mehr Inhalt zu SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

Crew • SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

Regie: Bahman Ghobadi
Darsteller: Soran Ebrahim, Avaz Latif, Saddam Hossein Feysal, Hiresh Feysal Rahman, Abdol Rahman Karim ...

mehr Crew zu SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

Kritik • SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN • 04. Mai 2005 • Der Tagesspiegel

Krieg - und Landminen und das, was sie den Kindern antun - ist das große Thema des kurdischen Regisseurs Bahman Ghobadi, schreibt Christina Tilmann. "Der erste Film aus dem Irak, von einem Regisseur, der im iranischen Kurdistan geboren wurde, als Kind selbst Bombardements von Irakern erlebte. Als er 2003 in Bagdad einen Dokumentarfilm vorstellte, sah er die Kinder, die verstümmelt waren. Und wusste, er muss noch einmal zurück, um mit diesen Kindern zu drehen."

mehr Kritik zu SCHILDKRöTEN KöNNEN FLIEGEN

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5157