Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

INNOCENT VOICES

INNOCENT VOICES
Regie Luis Mandoki

Inhalt • INNOCENT VOICES

Der Film schildert das Schicksal des elfjährigen Chava, der in dem umkämpften Dorf Cuscatazingo lebt. Als sein Vater fortgeht und nachdem sich sein Onkel den Guerillatruppen angeschlossen hat, wird der Junge unversehens zum Familienvorstand. Da die Regierung nicht davor zurückschreckt, schon zwölfjährige Jungen zum Militärdienst einzuziehen, steht das Ende seiner Kindheit unmittelbar bevor. Schon jetzt ist sein Alltag vom Kampf ums Überleben geprägt und sein Dorf ein Ort zwischen Spielplatz und Schlachtfeld. Während er sich vorsichtig in seine Klassenkameradin Cristina Maria verliebt, rückt der Krieg immer näher. Genauso wie der Tag, an dem er zur Armee muss...

mehr Inhalt zu INNOCENT VOICES

Crew • INNOCENT VOICES

Regie: Luis Mandoki
Darsteller: Ofelia Medina, Daniel Giménez Cacho, Carlos Padilla, Leonor Varela, Xuna Primus ...

mehr Crew zu INNOCENT VOICES

Kritik • INNOCENT VOICES • 11. Februar 2005 • Der Tagesspiegel

Sebastian Frenzel hat das Vorhaben - den Schrecken zu vermitteln - dem Film in jeder Minute angemerkt. "Weitaus komplexer aber ist die Frage, wie man dies tut. Hier scheint Regisseur Luis Mandoki nach dem zu simplen Motto vorgegangen zu sein: Je krasser die Darstellung, desto besser der Film. ... Kaum ertragen kann man eine Sequenz, in der eine Gruppe von kleinen Jungen vom Militär verschleppt und anschließend hingerichtet wird. Die Bilder sind nicht nur brutal, sondern zugleich unglaublich stilisiert und effekthascherisch. ... So geht das immer weiter in einem Film, dessen filmische Qualitäten hinter seinem überambitionierten Sendungsbewusstsein zurückbleiben."

mehr Kritik zu INNOCENT VOICES

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58988