Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WIR WAREN NIEMALS HIER

WIR WAREN NIEMALS HIER
Regie Antonia Ganz
Kinostart 20.10.2005

Inhalt • WIR WAREN NIEMALS HIER

"Mutter" ist der Name einer Berliner Band. Der Film begleitet die Band auf einer Tournee durch Deutschland und die Schweiz und verflechtet private Super8-Bilder mit der Geschichte der Band und den ungewöhnlichen Biografien der Musiker. Man taucht ein in das Berlin der 80er Jahre, in denen es für eine Mark Eintritt Konzerte in Privatwohnungen gab und in Hinterhöfen noch geboxt wurde.

mehr Inhalt zu WIR WAREN NIEMALS HIER

Crew • WIR WAREN NIEMALS HIER

Regie: Antonia Ganz

mehr Crew zu WIR WAREN NIEMALS HIER

Kritik • WIR WAREN NIEMALS HIER • 21. Oktober 2005 • Junge Welt

Fabelhaft nennt Christof Meueler die Dokumentation. "Regisseurin Antonia Ganz hat vorher nur Filme gemacht, die keiner sehen wollte. Ein Film über Mutter müßte zumindest die Bandmitglieder interessieren, dachte sie. Mutter ist die Erfolgsband, die niemals Erfolg hatte. Die Spex, auf deren Titelseite sie waren, gilt als die schlechtverkaufteste Ausgabe aller Zeiten. Fieser erzählt, daß sie oft gefragt worden seien: "Habt ihr Probleme? Nehmt ihr Heroin?" Als Ganz zu drehen anfing, erzählten ihr die Muttermusiker entweder gar nichts oder nur Mist. Deshalb tat sie erstmal nur so, als würde sie drehen. Damit die sich dran gewöhnen konnten."

mehr Kritik zu WIR WAREN NIEMALS HIER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32181