Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

U-CARMEN

U-CARMEN
Regie Mark Dornford-May
Kinostart 22.12.2005

Inhalt • U-CARMEN

In dieser Geschichte nach Georges Bizets "Carmen" dreht sich alles um Liebe, Hass, Eifersucht, Rache, erotische Obsessionen, Begierde und Wahnsinn. die Die Liebesgeschichte von Carmen und Don José wird hier in den aufreibenden Alltag in einer südafrikanischen Township transportiert. Carmen ist keine Klischeefigur, kein Zigeunerinnen - Femme - Fatale - Konstrukt, sondern eine sinnliche, unabhängige Frau, deren Freiheitsliebe und Mut auch angesichts des Todes ungebrochen bleibt. Ihre Leidenschaft vermischt sich mit den impulsiven Obsessionen Don Josés.

mehr Inhalt zu U-CARMEN

Crew • U-CARMEN

Regie: Mark Dornford-May
Darsteller: Andiswa Kedama, Pauline Malefane, Andile Tshoni, Zweilungile Sidloyi, Lungelwa Blou ...

mehr Crew zu U-CARMEN

Kritik • U-CARMEN • 21. Dezember 2005 • fluter.de

Postkartenidylle will Cristina Moles Kaupp gesehen haben. "Die alte Geschichte um Liebe und Eifersucht, Hass und Rache, Gier und Wahn zwängt sich also in ein neues grelleres und farbigeres Kostüm. Gesprochen und gesungen wird in der Landessprache Xhosa, wo Vokale dominieren und die Worte zischen und knacken. Als Oper kommt "Carmen" also recht ungewöhnlich daher - getoppt mit Bildern aus den Slums der Townships, die viel zu viel quietschendes Postkartenidyll zeigen anstatt der realen Schmuddeltöne. Gelungen? Den Goldenen Bären gab's wohl eher wegen des Exotenbonus."

mehr Kritik zu U-CARMEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,46952