Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ANGEKLAGT

ANGEKLAGT

Regie Jacob Thuesen

Kritiken • ANGEKLAGT

19. Februar 2005 | ANGEKLAGT • Kritik • Tagesspiegel

Der Film setzt für Christina Tilmann die Reihe der düsteren dänischen Psychodramen fort. "Wieder sind die Bilder dunkel und körnig, die Gesichter bleich und übernächtigt. Und wieder geht es um Schuld und Sühne, Beichte und Erlösung. Konsequenter als die dogmageschulten dänischen Regisseure ist kein Land derzeit auf dieser Filmwelt."

19. Februar 2005 | ANGEKLAGT • Kritik • Tagesspiegel

Jan Schulz-Ojala berichtet von der Pressekonferenz.

19. Februar 2005 | ANGEKLAGT • Kritik • Spiegel

Für Daniel Haas entwickelt ANGEKLAGT in stillen, beklemmend suggestiven Bildern "ein Szenario, dass den Zuschauer mehr und mehr verunsichert. Wem soll man glauben? Wer ist Opfer, wer Täter? Sie könne Fiktion und Wirklichkeit nicht unterscheiden, heißt es von der Tochter einmal, und diese Wahrnehmungsgefährdung mutet "Angeklagt" auch seinem Publikum zu. Die Enthüllung am Ende wirkt deshalb um so brutaler: Jakob Thuesens Drama ist im besten Sinne schonungslos, eine grausam nüchtern inszenierte und dabei zutiefst engagierte Bestandsaufnahme verbrecherischer Verhältnisse."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37011