Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KATZE IM SACK

KATZE IM SACK
Regie Florian Schwarz
Kinostart 14.04.2005

Inhalt • KATZE IM SACK

Als Doris zurück in ihr Zugabteil kommt, sitzt dort Karl. Der smarte Draufgänger platzt nicht nur in ihr Abteil und später in ihre Karaokebar, sondern auch in ihre verkorkste Affäre mit dem alternden Voyeur Brockmann. Denn als Doris in Leipzig aussteigt, entscheidet sich Karl ihr zu folgen. Obwohl aneinander interessiert, bleiben beide gefangen in ihren coolen Rollen. Dabei haben sie nichts zu verlieren - außer einer ungewöhnlichen Wette. Und die führt bis ans Ende einer abenteuerlichen Nacht voller betrunkener Karaokesänger, sexlüsterner Schwestern und fürsorglicher Zuhälter.

mehr Inhalt zu KATZE IM SACK

Crew • KATZE IM SACK

Regie: Florian Schwarz
Darsteller: Christoph Bach, Jule Böwe, Walter Kreye, Andrea Cleven, Davis Scheller ...

mehr Crew zu KATZE IM SACK

Kritik • KATZE IM SACK • 14. April 2005 • Die Tageszeitung

Dietmar Kammerer hat lakonisch-dunkles Stück Kino, ein hartgekochtes Melodram gesehen. "Einen "Liebesfilm für alle, die keine Liebesfilme mögen", nennt Regisseur Florian Schwarz sein "Hardboiled Melodrama" um Sehnsucht, Verzweiflung und einsames Sterben am Rinnstein. Das gelingt ihm immer mit großer Optik (Kamera: Philipp Sichler), durchweg mit einem sehenswerten Darstellerensemble und leider nicht immer frei von Klischees. Dann steht der Film sich selbst im Weg in seinem Bemühen, zu viel auf einmal zu sein: Film noir, Melodram und realistische Schilderung zugleich, eine kleine Dosis Kälte der Herzen und ein gerütteltes Maß romantischer Melancholie. Weniger wäre hier, wie so oft, wohl mehr gewesen."

mehr Kritik zu KATZE IM SACK

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61829