Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

UNTER DEN BRÜCKEN

UNTER DEN BRÜCKEN

Regie Helmut Käutner

Kritiken • UNTER DEN BRÜCKEN

01. März 2007 | UNTER DEN BRÜCKEN • Kritik • Die Tageszeitung

Die Welt des Films ist von einer der schrecklichen Wirklichkeit der Gegenwart - erzwungenermaßen - abgewandten, beinahe zeitlosen Privatheit, schreibt Ekkehard Knörer. "Makellos ist die Kameraarbeit, die den Film zu einer einzigen Etüde in Licht und Schatten macht, von den Bildern des Vorspanns, die in gewagten Schrägen himmelwärts die Fahrt unter Brücken zeigen, bis zur Szene einer großen Aussprache im Ruderboot. Nur in Teilen sichtbar ist zu Beginn Annas Gesicht, in den Schatten der Nacht gehüllt, aus dem in fast natürlich wirkender Künstlichkeit die beleuchteten Partien stechen. Man kann das auch "poetischen Realismus" nennen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33649