Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THUMBSUCKER

THUMBSUCKER
Regie Mike Mills
Kinostart 05.10.2006

Inhalt • THUMBSUCKER

Justin Cobb ist 17 und noch immer Daumenlutscher. Sein Zahnarzt Lyman ist der Einzige, der ihm schließlich helfen kann - mittels Hypnose. Damit fangen die Probleme für Justin erst an, seine tief liegende Angst kommt zum Vorschein: dass seine Mutter die Familie verlassen könnte. Als der Daumen nicht mehr ausreicht, nimmt er Ritalin, später Marihuana. Justins Eltern haben ebenfalls ihre Schwierigkeiten mit dem Erwachsenwerden. Nur allzu gern wären alle in dieser Familie "normal" - dabei sind es doch ihre Macken, die sie menschlich und liebenswert machen.

mehr Inhalt zu THUMBSUCKER

Crew • THUMBSUCKER

Regie: Mike Mills
Darsteller: Vince Vaughn, Kit Koenig, Sarah Bing, Sarah Iverson, Kelli Garner ...
Verleih/Copyright: Stardust

mehr Crew zu THUMBSUCKER

Kritik • THUMBSUCKER • 05. Oktober 2006 • Frankfurter Rundschau

In THUMBSUCKER geht es nicht um dass Verstehen sondern um das Geschehen, um Aktion und nicht um Reflektion - und das ist hier in Ordnung, meint Gunter Göckenjan. "Schließlich will THUMBSUCKER keine Vorlesung über das "Coming-of-Age-Syndrom" halten. Glücklicherweise verzichtet Mills auf die brachialen Erziehungsmethoden der Vorväter, obwohl doch diese Praktiken durchaus der Affinität des Kinos zu Actionhöhepunkten entsprächen. Justin wird vielmehr den sanften, modernen Techniken zur Ein- und Unterordnung ausgesetzt ... Andererseits ist in THUMBSUCKER natürlich das Festsaugen am Finger in erste Linie eine Metapher für das Festhalten am Jungsein, und das versteht heute schließlich jeder."

mehr Kritik zu THUMBSUCKER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,52813