Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KINSEY

KINSEY
Regie Bill Condon
Kinostart 24.03.2005

Inhalt • KINSEY

20 Jahre lang erträgt Alfred C. Kinsey das Leben, in dem sein puritanisch verbitterter Vater lebt. Dann befreit er sich, studiert Biologie und Psychologie, unterrichtet an der Universität und heiratet die Naturwissenschaftlerin Clara McMillen. 20 Jahre lang betreibt er Insektenstudien, bis er auf ein, von der Wissenschaft sträflich ignoriertes Forschungsgebiet stößt. Erstaunt über das sexuelle Informationsdefizit seiner Studenten, beginnt er die menschliche Sexualität zu untersuchen. Er befragt über 18.000 Amerikaner und veröffentlicht 1948 sein Buch "Das sexuelle Verhalten des Mannes". Es wird ein Erfolg und macht ihn weltberühmt. Doch als er sich mit Besessenheit seinem nächsten Projekt zuwendet, trifft er nur auf Widerstände, er unterschätzt das konservative Amerika...

mehr Inhalt zu KINSEY

Crew • KINSEY

Regie: Bill Condon
Darsteller: Liam Neeson, John McMartin, Heather Goldenhersh, Peter Sarsgaard, Julianne Nicholson ...

mehr Crew zu KINSEY

Kritik • KINSEY • März 2005 • epd-film 04/2005

Liam Neeson verleiht KINSEY charismatische und tragikomische Züge, meint Birgit Roschy. "Man vermisst einiges in diesem Film - nicht nur den stärkeren Bezug auf den zweiten Kinsey-Report, sondern auch auf den Vorwurf von Päderastie und Vergewaltigung, mit dem Kinsey damals wie heute verleumdet wurde. ... Doch Bill Condon, der sich bereits in seinem gefeierten Filmdrama GODS AND MONSTERS als Meister subtiler Zwischentöne erwies, will seine Botschaft von sexueller Toleranz und Freiheit nicht mit Pauken und Trompeten verkündigen. Sein Schlüssel zum Erfolg ist sein distanzierter, aber sympathisierender Humor, mit dem er seine irrlichternden Aufklärer beobachtet."

mehr Kritik zu KINSEY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,69046