Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

25 GRAD IM WINTER

25 GRAD IM WINTER

Regie Stéphane Vuillet
Kinostart 27.01.2005

Kritiken • 25 GRAD IM WINTER

01. Februar 2005 | 25 GRAD IM WINTER • Kritik • Der Tagesspiegel

Hans-Jörg Rother hat eine turbulente Komödie gesehen. "Carmen Maura als heimliche Hauptdarstellerin, spanische Immigranten, eine aufgeregte Handlung - offensichtlich hat sich der 1969 in Grenoble geborene, in Belgien lebende Regisseur Stéphane Vuillet den großen Spanier Pedro Almodóvar bei seinem Debüt zum Vorbild genommen. Wie in dessen Werken verfügen auch Vuillets Figuren über ein nimmermüdes Mundwerk; kaum einmal kommt die Handlung zur Ruhe. Was fehlt, sind jedoch Momente, wo einem der Atem stockt und sich hinter der Story ein blühendes Geheimnis auftut. Alle Herzensdinge fügen sich nach französischer Logik."

Januar 2005 | 25 GRAD IM WINTER • Kritik • film-dienst 02/2005

Andrea Dittgen empfiehlt, im Hinterkopf zu behalten, das dies eine Boulevard-Komödie ist und der Zuschauer sollte nicht mehr als oberflächliche Unterhaltung erwarten. Zwar bemüht sich der Regisseur "die Grundidee solcher Komödien aufzupeppen, in denen permanent neue Hindernisse auftauchen; aber er agiert dabei ganz zeitgeistbetont und tut zu viel des Guten, sodass alle guten Ansätzen versanden. ... Stattdessen setzt Vuillet auf die Komik eines banalen Alltags, auf Gesten und leidlich witzige Aktionen, die wie am Fließband folgen. Voller Hektik wandert die Geschichte von Gag zu Gag, was meistens nur zum Schmunzeln reicht, da alles wie eine beliebige Slapstick-Folge wirkt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,67651