Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SüDOSTPASSAGE

SüDOSTPASSAGE
Regie Ulrike Ottinger
Kinostart 20.01.2005

Inhalt • SüDOSTPASSAGE

Der in drei Teile gegliederte Film hält kulturelle Begegnungen mit der Kamera fest: eine Reise von Berlin nach Osteuropa sowie zwei Stadtexpeditionen, eine durch Odessa und eine durch Istanbul. Das bewegte Bild des Films folgt der Reisebewegung, dem geographischen Faden durch Südosteuropa von Berlin über Polen, Tschechien und die Slowakische Republik, über Rumänien und Bulgarien ans Schwarze Meer; weiter geht die Reise per Frachtschiff nach Odessa in die Ukraine und von dort aus an der Küste entlang zu seinem südöstlichsten Punkt, Istanbul. Gezeigt werden Straßen, Märkte, Dörfer, Städte und Architekturen. Aus der Begegnung mit Menschen und ihren Orten entstehen filmische Miniaturen. Diese vergleichen fast unmerklich das Neue und das Alte, deuten an und werden deutlich.

mehr Inhalt zu SüDOSTPASSAGE

Crew • SüDOSTPASSAGE

Regie: Ulrike Ottinger
Darsteller: Hanns Zischler, Boris Raev, Raymond Wolff, Thorsten Heidel, Heidi von Plato ...

mehr Crew zu SüDOSTPASSAGE

Kritik • SüDOSTPASSAGE • 20. Januar 2005 • Die Tageszeitung

Claudia Lenssen blickt auf die 30 Jahre währende Karriere als Regisseurin, Kamerafrau, Cutterin und Fotografin Ulrike Ottinger, die derzeit mit den zwei Filmen ZWÖLF STÜHLE und SÜDOSTPASSAGEN in den Kinos zu sehen ist.

mehr Kritik zu SüDOSTPASSAGE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58987