Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY
Regie Irwin Winkler
Kinostart 20.01.2005

Inhalt • DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

New York 1964. Cole Porter ist einer der Könige des Broadway-Musicals, doch ein glücklicher Mann ist er nicht mehr. Melancholisch am Piano sitzend, tritt der 73-Jährige eine Reise in seine Erinnerungen an. In Paris begegnet der aufstrebende Komponist Linda. Sie wird die Muse und die Liebe seines Lebens, aber auch der Mensch, der in der gemeinsamen Ehe die größten Opfer bringt. Der Erfolg Cole Porters hat viele Begleiter - Männer, die auf den Partys und Premieren seinem Witz und Charme erliegen. Während sich Cole vom Rausch des Lebens treiben lässt und Karriere macht, hält Linda die Beziehung zusammen, bis beide Partner unausweichlich auseinander driften. Doch der Mann, der so geistreich und melodisch die Liebe zu fassen verstand, ist längst von ihr gefangen. Nach einem Reitunfall ist sein Bein zerschmettert, sein Glück mit Linda aber wieder intakt. Obwohl er weiter Affären hat, sie sich arrangieren muss, und die größte Prüfung beiden noch bevorsteht ...

mehr Inhalt zu DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

Crew • DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

Regie: Irwin Winkler
Darsteller: Jonathan Pryce, Allan Corduner, Sandra Nelson, Keith Allen, Kevin McNally ...

mehr Crew zu DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

Kritik • DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY • 21. Januar 2005 • Spiegel

David Kleingers hat der Film enttäuscht, DE-LOVELY ist eine Nummernrevue ohne Biss. "Ashley Judd und Kevin Kline mühen sich redlich, sowohl die Schattenseiten der damals idealisierten Porters als auch die unverbrüchliche Seelenverwandtschaft zwischen den ungewöhnlichen Partnern zu vermitteln. Wenig hilfreich erweisen sich dabei allerdings die inszenatorischen Trugschlüsse des Regisseurs Irwin Winkler, der in seiner abrupten Abfolge von Höhenflügen und Abstürzen des Paars keine glaubwürdige Entwicklung der Beziehung zulässt. So stolpern die Schauspieler von einer aufwändig ausgestatten Episode in die nächste."

mehr Kritik zu DE-LOVELY - DIE COLE PORTER STORY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61566