Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

COMANDANTE

COMANDANTE
Regie Oliver Stone
Kinostart 13.01.2005

Inhalt • COMANDANTE

Oliver Stone trifft auf Fidel Castro und hat drei Tage Zeit, dem Mythos dieses Mannes und seiner Politik auf die Spur zu kommen. Im Verlauf von zahlreichen aufschlussreichen Gesprächen erzählt Castro
freimütig über seine Jugend, seinen Aufstieg zur Macht und darüber, wie er den gegenwärtigen Zustand seines Landes sieht. Durch die private Gesprächsatmosphäre zeichnet sich allerdings auch ein Bild
des Privatmannes Castro ab, der Sophia Loren verehrt, TITANIC leider nur auf Video gesehen hat und gesteht, niemals beim Psychiater gewesen zu sein, da dafür einfach nie Zeit war. Dabei verliert Stone aber nie die zu Grunde liegende Fragestellung aus den Augen: Wie konnte Castro als unbequemer Widersacher der Supermacht USA über vier Jahrzehnte lang die Stirn bieten.

mehr Inhalt zu COMANDANTE

Crew • COMANDANTE

Regie: Oliver Stone

mehr Crew zu COMANDANTE

Kritik • COMANDANTE • 13. Januar 2005 • Frankfurter Rundschau

Jan Distelmeyer beschreibt das Treffen der beiden als kumpeliges Beisammensein. "Was man hört, sind allerdings einerseits vor allem Wiederholungen bekannter Statements des regierenden Revolutionärs und andererseits die Selbstdarstellung des Fragenden, der bei diesem Gipfeltreffen nicht zu kurz kommen will. Antworten und Fragen sind so vor allem Instrumente im Spiel der Autoritäten." Der Film ist "zu Ende, ohne dass es - jedenfalls im Verhältnis zwischen Oliver Stone und Fidel Castro - zu irgendwelchen Szenen gekommen wäre, die mit dem Image des Aufrüttlers oder dem Gestus des aggressiven, exzessiven Kämpfers zusammengehen.

mehr Kritik zu COMANDANTE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18739 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30587