Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ALLES AUF ZUCKER

ALLES AUF ZUCKER
Regie Dani Levy
Kinostart 06.01.2005

Inhalt • ALLES AUF ZUCKER

Dem schlitzohrigen Zocker Jaeckie Zucker steht das Wasser bis zum Hals - seine Frau droht ihm mit der Scheidung, der Gerichtsvollzieher mit dem Knast. Letzte Hoffnung des Ex-DDR-Sportreporters: das Erbe seiner Mutter. Doch die verlangt in ihrem Testament, dass Jaeckie sich mit seinem Bruder Samuel versöhnt, einem orthodoxen Juden. Welten prallen aufeinander, als Samuel mit seinem ganzen Familienclan in Jaeckies chaotischem Haushalt anrückt - doch die beiden verfeindeten Sturköpfe haben keine Wahl: Sie müssen sich zusammenraufen...

mehr Inhalt zu ALLES AUF ZUCKER

Crew • ALLES AUF ZUCKER

Regie: Dani Levy
Darsteller: Hannelore Elsner, Axel Werner, Antonia Adamik, Elena Uhlig, Anja Franke ...
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu ALLES AUF ZUCKER

Kritik • ALLES AUF ZUCKER • 06. Januar 2005 • Berliner Zeitung

Bert Rebhandl sagt es eindeutig. ALLES AUF ZUCKER ist ein interessanter Kompromiss, aber keine gute Komödie. "Es ist die Figur von Jaeckie Zucker selbst, die das Gleichgewicht halbwegs wieder herstellt. Henry Hübchen spielt mit jener Widerspenstigkeit, die ihn aus der Schachbrettlogik des Films heraushebt. Er wirft immer wieder alles um und wirkt keineswegs antisemitisch, wenn er sagt, dass er mit dem "Club" des Judentums nichts mehr zu tun haben möchte. Er lebt praktisch vor, dass es neuer Orthodoxien nicht bedarf. Levy und Franke aber spielen gegen ihre Hauptfigur: Sie setzen auf die Attraktionen eines kulturellen Judentums, an dem sie den religiösen Kern nicht ernstnehmen wollen."

mehr Kritik zu ALLES AUF ZUCKER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60916