Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

COWGIRL

COWGIRL

Regie Mark Schlichter

Kritiken • COWGIRL

09. Dezember 2004 | COWGIRL • Kritik • Berliner Zeitung

Tobias Lehmkuhl hat sich gewundert, daß COWGIRL eine Komödie sein soll, prickeln auf der Zunge will bei ihm nicht aufkommen. "Allein Oliver Korritkes Auftritt als eher mittelschlauer Videoverleiher besitzt Charme. Paula wirkt noch am Ende reichlich ungeschlacht, von Ehemann und Liebhaber zu schweigen. Den Spruch auf ihrem Anrufbeantworter - einziger Funken Ironie in diesem Film, dessen Handlung mit plumpen Klischees zusammen gekleistert wurde - wird sie sicher beibehalten: 'Seid so lieb und sprecht nach dem Piep'."

Dezember 2004 | COWGIRL • Kritik • filmz.de

Infos, Links und Kommentare vorab bei filmz.de.

Dezember 2004 | COWGIRL • Kritik • film-dienst 25/2004

Die Produktion des Films muß zumindest Spaß gemacht haben, glaubt Ulrich Kriest. "Leider überträgt sich der Spaß nicht aufs Publikum. Herausgekommen ist nämlich nur ein Sammelsurium von Einzelszenen ... COWGIRL zitiert Nouvelle Vague, Film noir, Gangsterfilm und Italo-Western, erlaubt sich erzählerische Freiheiten wie großzügige Ellipsen, Bildstillstand mit Off-Kommentar, augenzwinkernd offenherzige Blicke in die dramaturgische Werkstatt (wenn just dann eine einsam gelegene Videothek in den Blick kommt, als sie am nötigsten gebraucht wird) oder Traumszenen (in denen Paulas Freundinnen wie in der Waschmittelwerbung als Personifikationen ihres Gewissens fungieren). Doch letztlich fehlt es dem Film so sehr an Timing und Substanz, dass sogar die knapp bemessenen 84 Minuten Spielzeit wie eine Ewigkeit erscheinen und Zeit zum Nachdenken lassen."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,52473