Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SUITE HAVANNA

SUITE HAVANNA
Regie Fernando Pérez

Inhalt • SUITE HAVANNA

Der Film zeigt uns ein Dutzend "durchschnittliche" Kubaner an einem Tag vom Aufstehen bis zum Schlafengehen und bietet damit zugleich ein intimes Porträt der Stadt Havanna: Der Bahnarbeiter Heriberto, der gerne Musiker wäre; der Arzt Juan Carlos, der als Clown auftritt; ein Vater, der sich liebevoll um seinen behinderten Sohn Francisquito kümmert; ein pensionierter Professor für Marxismus, dessen 79jährige Frau an der Ecke der einstigen Prachtstraße Prado Erdnüsse verkauft, um die karge Rente aufzubessern; Jorge Luis, der in die USA auswandert... Die einzelnen Geschichten - jede für sich eigentlich unabhängig - überkreuzen sich in dieser Stadt, die trotz ihres Verfalls vor Vitalität strotzt. Pérez beobachtet seine Helden während des Tages in einer faszinierenden Montage und lässt sie am Abend die überraschendsten Wandlungen vollziehen. Nach der Arbeit beginnt die Welt der Nacht, in der die Träume zu den Sternen wachsen und Musik, Rhythmus und Tanz das Sein bestimmen.

mehr Inhalt zu SUITE HAVANNA

Crew • SUITE HAVANNA

Regie: Fernando Pérez

mehr Crew zu SUITE HAVANNA

Kritik • SUITE HAVANNA • 25. November 2004 • Der Tagesspiegel

Für Christina Tilmann ist der Film aufgebaut wie ein Musikstück. "In Kuba haben sie diesen Film geliebt. ... Geliebt wird er wohl, weil er beides zeigt: das heruntergekommene Havanna, die Armut, das Elend, die Revolution, die auf der Stelle tritt, alt wie die Neonreklame auf einem Hotel, müde wie jene Gleisarbeiter, die vergeblich versuchen, die Schienen zu reparieren - und die Wärme, die Nähe, die Melancholie, die die Menschen in diesem seltsam zeitlosen Land verbindet."

mehr Kritik zu SUITE HAVANNA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,37207