Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE
Regie Michael Trabitzsch

Inhalt • ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

Der Film konzentriert sich auf die letzten Tage des Präsidenten, als Allende schon längst wusste, dass der Putsch und sein Tod unausweichlich waren. Aus kaum bekanntem Archivmaterial und den Aussagen überlebender Weggefährten und einstiger Gegner Salvador Allendes hat Regisseur Michael Trabitzsch einen leidenschaftlichen und bewegenden Film über Hoffnung und Verrat und die brennende Geduld des chilenischen Aufbruchs gemacht.

mehr Inhalt zu ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

Crew • ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

Regie: Michael Trabitzsch

mehr Crew zu ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

Kritik • ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE • 25. November 2004 • Die Tageszeitung

Dem Regisseur gelingt eine eigenen Perspektive, meint Bert Rebhandl. "Das liegt sowohl an seinen Gesprächspartnern, von denen einige bis zur letzten Minute an Allendes Seite waren, als auch an den Archivaufnahmen, die einen guten Eindruck vom Charisma des Politikers und von den Hoffnungen der Menschen geben. Trabitzsch spricht nicht nur mit Anhängern, sondern auch mit einem Gegner. ... Trabitzsch zeigt ein Land, in dem sich die Zivilgesellschaft nicht versteckt, in dem sorgfältig mit dem Wein umgegangen wird, in dem die Männer nach dem Essen "Bésame mucho" singen. Das mag ein wenig sentimental wirken, hat aber kein falsches Pathos. Die Erinnerungen an ein Chile unter der Herrschaft des Volkes sind noch wach genug, um nicht in Mythologie umzuschlagen."

mehr Kritik zu ALLENDE - DER LETZTE TAG DES SALVADOR ALLENDE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49485