Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!
Regie Rudolf Thome

Inhalt • FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

Zusammen mit ihren vier Kindern bilden die Zahnärztin Sue Süßmilch und der Philosophieprofessor Anton Bogenbauer eine so perfekte Einheit, dass sie es auf Betreiben der jüngsten Tochter sogar in eine TV-Talkshow geschafft haben - als die glücklichste Familie Deutschlands. Aber Glück ist eine zerbrechliche Geschichte, und was im Fernsehen klar und sauber wirkt, schaut im Leben oft ganz anders aus. Geheimnisse, Affären, Sehnsüchte, Wünsche drängen sich ins Bild, auch die Liebe lässt sich nicht so einfach ausknipsen wie eine Lampe, deren Licht urplötzlich lästig wurde. So muß ein schlimmer Schock her, damit wieder Bewegung in die Situation kommt.

mehr Inhalt zu FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

Crew • FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

Regie: Rudolf Thome
Darsteller: Hannelore Elsner, Fiona Pinkall, Kim Hartwich, Kathleen Fiedler, Markus Perschmann ...

mehr Crew zu FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

Kritik • FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT! • 04. November 2004 • Die Tageszeitung

Der Regisseur hat einen weiteren Film über eine starke und souveräne Frau vorgelegt, meint Anne Kraume. "Fahren bedeutet in diesem Zusammenhang, die Richtung vorzugeben, während Schlafen genau das Gegenteil suggeriert. Dass diese Konstruktion sehr schematisch ist, das tut dem Film in seinen guten Momenten keinen Abbruch - etwa in der Szene, in der Sue am Grab ihres Sohnes einen Nervenzusammenbruch erleidet und genau dadurch stärker ist als alle anderen. In den weniger guten Augenblicken aber lässt die Konstruiertheit den Film etwas plakativ und eindimensional erscheinen, und dann vermag auch Hannelore Elsner nicht darüber hinwegzuhelfen."

mehr Kritik zu FRAU FäHRT, MANN SCHLäFT!

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49021