Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DARF ICH BITTEN?

DARF ICH BITTEN?
Regie Peter Chelsom

Inhalt • DARF ICH BITTEN?

John Clark hat einen Job, eine Ehefrau und zwei Kinder. Doch er wird das Gefühl nicht los, dass irgendetwas fehlt. Eines Abends meldet er sich für Tanzstunden an. Zuerst sieht alles nach einem Fehler aus: seine Tanzlehrerin ist die ältere Miss Mitzi, beim Tanzen stellt sich John ziemlich ungeschickt an, und als er Paulina vorgestellt wird, fährt diese ihn kaltschnäuzig an. Doch je mehr Stunden John absolviert, desto mehr verliebt er sich ins Tanzen. Während er fieberhaft versucht, seine neu gewonnene Leidenschaft vor seiner Familie und seinen Kollegen geheim zu halten, trainiert er mit seinen neuen Freunden für Chicagos größten Tanzwettbewerb. Auch Paulina, die vor einem Jahr eine herbe Enttäuschung erlebt hat, lässt sich von seinem Enthusiasmus anstecken und findet wieder Spaß am Tanzen. Indessen wird Johns Frau Beverly langsam misstrauisch. Ihr Mann verbringt immer weniger Zeit zu Hause. Als sie sich nicht mehr zu helfen weiß, heuert sie einen Privatdetektiv an...

mehr Inhalt zu DARF ICH BITTEN?

Crew • DARF ICH BITTEN?

Regie: Peter Chelsom
Darsteller: Stanley Tucci, Diana Salvatore, Tamara Hope, Anita Gillette, Omar Benson Miller ...

mehr Crew zu DARF ICH BITTEN?

Kritik • DARF ICH BITTEN? • 06. November 2004 • Die Tageszeitung

Dieter Kuhlbrodt regt sich über die Moral der Geschichte auf - "deswegen, weil Family-Gere und damit der Film die liebevoll geschilderten und mehr oder minder verrückten Mittanzschüler im Stich lässt. Als Zuschauer geht man, und, das muss nun auch gesagt werden, insoweit hat der Film was, - als Zuschauer also geht man eine Beziehung zu den sechs Outcasts ein, und bloß weil Susan zickt, soll auch für uns damit Schluss sein? Fuck you."

mehr Kritik zu DARF ICH BITTEN?

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,93424