Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MADAME SATÃ

MADAME SATÃ

Regie Karim Ainouz

Kritiken • MADAME SATÃ

28. Oktober 2004 | MADAME SATÃ • Kritik • Die Tageszeitung

Für Bert Rebhandl schmiegt sich der Film an den brasilianischen Crossdresser, Performer und Kleinkriminellen João Francisco dos Santos.
"Die raschen Übergänge zwischen einer fast trägen, somnambulen Stimmung und den harten sozialen Realitäten sind eine wichtige Strategie des auf Video gedrehten Films. Die Musik der Zeit spielt eine bedeutende Rolle. Fast durchweg sind brasilianische Klassiker in großartigen Versionen zu hören, häufig jedoch in den Hintergrund gemischt. Sie bilden das kulturelle Ambiente, die Verbindung zwischen Alltag und Selbstüberhöhung, an der João Francisco so gelegen ist."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,27901