Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

AMERICAN SPLENDOR

AMERICAN SPLENDOR
Regie Shari Springer Berman
Robert Pulcini
Kinostart 2002
Genre Drama

Inhalt • AMERICAN SPLENDOR

Harvey Pekar, Aktensortierer eines Krankenhauses von Cleveland/Ohio, sieht sich gern als Opfer der widrigen Umstände. Er hortet Jazz-Platten und vor allem Comics. Als er eines Tages Robert Crumb ("Fritz the Cat") kennen lernt, ist das Begegnung fürd Leben. Er zeigt Crumb seine Strichmännchencomics. Crumb ist begeistert. Harvey liefert in der Folge die Geschichten, Crumb illustriert sie, und die "American Splendor"-Comic-Reihe ist geboren. Harvey bleibt trotz seines Erfolgs ein typischer Anti-Held. Erst als die Comicbuchhändlerin Joyce in sein Leben tritt, gewinnt er an Selbstsicherheit. Er lebt seinen Kultstatus aus, und zusammen mit Joyce meistert er das Leben. Als er an Krebs erkrankt, verarbeiten sie diese Erfahrung in einem Buchprojekt. Mit ihrer Adoptivtochter Danielle etablieren die beiden zuletzt ein Familienleben.

mehr Inhalt zu AMERICAN SPLENDOR

Crew • AMERICAN SPLENDOR

Regie: Shari Springer Berman, Robert Pulcini
Darsteller: Paul Giamatti, Harvey Pekar, Hope Davis, Joyce Brabner, Shari Springer Berman ...

mehr Crew zu AMERICAN SPLENDOR

Kritik • AMERICAN SPLENDOR • 30. Oktober 2004 • Die Tageszeitung

Grandios ist der Film, meint Andreas Busche. "Berman und Pulcini vermischen Comic-Verfilmung, abgefilmten Comic, Animations-, Interviewfilm und Biopic zu einem angejazzten Porträt, das ebenso viele Facetten und Widersprüche aufweist, wie die Comic-Figur Harvey Pekar Zeichner hatte. AMERICAN SPLENDOR ist ebenso ein Film über die Problematik von Identifikationsmodellen wie über die Schwierigkeit, als kleine Aktenlaus ein Leben in Würde zu führen."

mehr Kritik zu AMERICAN SPLENDOR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50803