Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER QUERKOPF

DER QUERKOPF
Regie Kurt Jung-Alsen

Inhalt • DER QUERKOPF

Bei einer Produktionsberatung im Betrieb fordert Meister Fuchs von seinen Kollegen Verpflichtungen zur 20%igen Senkung ihrer Verlustzeiten. Der Dreher Kulicke moniert dagegen, dann müsse auch diskutiert werden, wie sie es machen sollen. Fuchs verläßt wütend die Werkhalle. Inzwischen empfehlen der Direktor und Parteisekretär Jahn Margot, die vor dem Studium eine Lehre als Dreher aufnehmen will, Kulicke als Lehrmeister, womit sie einverstanden ist. Sie läßt sich von dessen polterndem Wesen nicht einschüchtern, und sein Sohn, der auch in der Abteilung zu arbeiten beginnt, findet gefallen an ihr. Die Auseinandersetzungen zwischen Fuchs und Kulicke eskalieren, ersterer wirft ihm Unfähigkeit in einem Betriebszeitungs-Artikel vor, letzterer will kündigen. Doch eine Aussprache zwischen ihm und Margot mit seinem Sohn bei sich zu Hause beruhigt ihn wieder. Da findet der Direktor in Fuchs' Zimmer einen Verbessungsvorschlag von Kulicke, der zeigt, daß dieser schon vorher Überlegungen zur Rationalisierung angestellt hat, die vom Meister nicht berücksichtigt worden sind. Eine entsprechende Neuordnung der Drehbänke wird vorgenommen - an einer steht wieder - neben Kulicke - Dreher Fuchs. (Produktionsgruppe STACHTELTIER im Studio für Wochenschau und Dokumentarfilm 1953/1954 und Studio für Spielfilme 1955-1964 - Filmographie)

mehr Inhalt zu DER QUERKOPF

Crew • DER QUERKOPF

Regie: Kurt Jung-Alsen
Darsteller: Jochen Thomas, Barbara Berg, Hans-Peter Minetti, Armin Mueller-Stahl, Gerhard Bienert ...

mehr Crew zu DER QUERKOPF

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,51831