STACHELTIER 064: HAM WA NICH!

film-zeit Film: STACHELTIER 064: HAM WA NICH!
Regie Heinz Thiel

Inhalt • STACHELTIER 064: HAM WA NICH!

Der nur an Prämien interessierte Verwalter im Großhandelslager, Pustekuchen, verursacht durch verantwortungslose 'Warenstreuung' erhebliche Engpässe bei den Konsurnverkaufsstellen, eine hat überwiegend noch das Reinigungsmittel IMI. Der dortige Verkaufsstellenleiter Schirnmelpfennig berichtet ihm von einer geplanten Versammlung der Ortsansässigen, um die Ursachen zu ergründen und die Mängel abzustellen. Zunächst ist Pustekuchen nicht sehr davon beeindruckt und schickt eine umfangreiche Sendung Kindernuckel dorthin. Dann beginnt er sich doch Sorgen zu machen und tappt durch den dunklen Läden, um in die Nähe des Geschehens zu kommen, stürzt und verletzt sich. Die Versammlungsteilnehmer entdecken ihn. Auf seine Bitte nach Heftpflaster und Nähgarn geben sie ihm zur Antwort: "Ham wa nich. Aber vielleicht Kindernuckel!" (Produktionsgruppe STACHTELTIER im Studio für Wochenschau und Dokumentarfilm 1953/1954 und Studio für Spielfilme 1955-1964 - Filmographie)

Aktuelle Presseschau vom 30.12.2010

mehr...

Golden Globe 2011 - Die Nominierten

mehr...

Europäischer Filmpreis 2011 - Gewinner & Nominierte

mehr...

Berlinale 2011 - Filme im Wettbewerb

mehr...
Aktueller Stand der Datenbank:
15889 Filme,
15598 Bücher & Artikel,
802 Biographien,
52 Themen & Listen
all: 0.58447