Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MÄNNER WIE WIR

MÄNNER WIE WIR
Regie Sherry Hormann

Inhalt • MÄNNER WIE WIR

Bei Torwart Ecki läuft's gerade nicht so rund: Erstens hat er seiner Fußballmannschaft den Aufstieg verpatzt und ist zweitens hochkantig aus dem Team geflogen. Drittens hat er seiner Truppe eine gepfefferte Revanche versprochen - mit einer Mannschaft, die er viertens noch gar nicht hat. Fünftens soll das Ganze schon in vier Wochen mit viel Tamtam in seinem Heimatdorf stattfinden. Und dann gibt es sechstens noch eine Kleinigkeit: Weil Ecki gerade erkannt hat, dass er schwul ist, will er bei diesem Termin beweisen, dass Schwule genauso gut Fußball spielen wie Heteros. Jetzt muss er nur noch zehn Mitspieler finden. Nichts leichter als das in einer Fußballstadt wie Dortmund ... oder?

mehr Inhalt zu MÄNNER WIE WIR

Crew • MÄNNER WIE WIR

Regie: Sherry Hormann
Darsteller: Andreas Schmidt, Hans Löw, Charly Hübner, Mariele Millowitsch, Saskia Vester ...

mehr Crew zu MÄNNER WIE WIR

Kritik • MÄNNER WIE WIR • 2004 • film-dienst 20/2004

Michael Kohler lobt das schöne Unikat: "eine Coming-Out-Geschichte, die zugleich dem in Deutschland selten gepflegten Sportfilm zuzurechnen ist. ... Mitunter gibt Hormann dem kabarettistischen Affen etwas zu viel Zucker und droht die Balance zwischen saftigem Klischee und dramatischer Ernsthaftigkeit zu verlieren; doch so gerne die Regisseurin ins Seichte abrutscht, so klug vermeidet sie die Zote. Auch die moralische Botschaft des Films wird dem Publikum nicht mit der Tröte eingeblasen. Vor den Genreregeln sind Homo- und Heterosexuelle gleich: das ist der eigentliche Kern dieses mitunter überraschend subtilen Films."

mehr Kritik zu MÄNNER WIE WIR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56647