Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ZWEI BRüDER

ZWEI BRüDER
Regie Jean-Jacques Annaud

Inhalt • ZWEI BRüDER

In einem fernen exotischen Land vor nicht all zu langer Zeit wachsen die beiden Tigerbabys Kumal und Sangha auf. Eines Tages dringen Menschen in ihre Dschungel-Idylle ein, und die Brüder werden voneinander getrennt. Der Jäger McRory kümmert sich liebevoll um Kumal, doch auch er kann nicht verhindern, dass der kleine Tiger an einen Zirkus verkauft wird. Sangha hat zunächst mehr Glück und wächst bei dem kleinen Raoul im Hause des Gouverneurs auf. Aber auch er darf dort nicht lange bleiben... Als Kumal und Sangha zu majestätischen Tigern heran gewachsen sind, treffen sie zufällig wieder aufeinander. Beide sollen in der Arena vor einer großen Zuschauermenge gegeneinander kämpfen. Doch die Brüder erkennen sich wieder. Wird ihnen gemeinsam die Flucht zurück in den Dschungel gelingen?

mehr Inhalt zu ZWEI BRüDER

Crew • ZWEI BRüDER

Regie: Jean-Jacques Annaud
Darsteller: Guy Pearce, Oanh Nguyen, Jaran Phetjareon, Mai Anh Le, Vincent Scarito ...

mehr Crew zu ZWEI BRüDER

Kritik • ZWEI BRüDER • 16. September 2004 • Frankfurter Rundschau

Die Fabuliersucht ist mit dem Regisseur durchgegangen, meint Sascha Westphal. "Der märchenhafte Ton der Erzählung mag mit dem Blick auf die beiden Tiger - die sich übrigens sehr menschlich verhalten - gerechtfertigt sein, doch allen anderen Figuren des Films wird er in keiner Weise gerecht. ... Der Forscher Annaud hätte sich bei diesem Projekt über den Geschichtenerzähler hinwegsetzen sollen. Dann wäre aus ZWEI BRÜDER mit seinen sensationellen (Nah-)Aufnahmen eine der faszinierendsten Tierdokumentationen der letzten Jahre geworden."

mehr Kritik zu ZWEI BRüDER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55606