Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE BRAUTJUNGFER

DIE BRAUTJUNGFER
Regie Claude Chabrol
Kinostart 06.01.2005

Inhalt • DIE BRAUTJUNGFER

Der 25jährige Philippe verliebt sich auf der Hochzeit seiner Schwester in eine der Brautjungfern. Senta ist geheimnisvoll, erzählt bizarre Geschichten und verkriecht sich in eine Scheinwelt. Philippe verfällt ihr, merkt nicht, wie sich sein Leben langsam aus den Fugen gerät. Er gerät immer tiefer in den Sog von Sexualität und Sinnlichkeit. Bis Senta eines Tages einen verhängnisvollen Liebesbeweis fordert: Mord! Was Liebe auf den ersten Blick war, wird mit jeder weiteren Begegnung zur riskanten Gratwanderung zwischen fesselnder Erotik und düsterer Dämonie. Aus dem Spiel mit Worten wird tödlicher Ernst, aus der "amour fou" eine "liaison dangereuse".

mehr Inhalt zu DIE BRAUTJUNGFER

Crew • DIE BRAUTJUNGFER

Regie: Claude Chabrol
Darsteller: Bernard Le Coq, Anna Mihalcea, Solène Bouton, Laura Smet, Benoît Magimel ...

mehr Crew zu DIE BRAUTJUNGFER

Kritik • DIE BRAUTJUNGFER • Januar 2005 • film-dienst 01/2005

Sascha Koebner ist enttäuscht von diesem Chabrol-Film. "Das Hauptproblem des Films indes ist, dass man dem Paar nicht abnimmt, dass es einander so innig liebt. Sicher: Man sieht die beiden, wie sie sich in Großaufnahme küssen und umarmen, wie ihre Blicke sich treffen und ihre Augen versuchen, 'einander zu lesen' - doch die Liebe, die über den Dialog beschrieben wird, erkennt man nicht. Im Gegenteil ... Auch die wenigen Liebesszenen sind so stocksteif inszeniert, dass man alles damit verbinden könnte, nur keine Leidenschaft. So ist es gerade der Mangel an dem so explizit propagierten Gefühl, der den Film scheitern lässt."

mehr Kritik zu DIE BRAUTJUNGFER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53683