Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VANITY FAIR

VANITY FAIR
Regie Mira Nair
Kinostart 31.03.2005

Inhalt • VANITY FAIR

Becky Sharp ist in Londons Armenviertel aufgewachsen, doch zusammen mit ihrer Freundin Amelia erklimmt sie die soziale Leiter der feinen Gesellschaft. ALs Gouvernante beim exzentrischen Sir Pitt Crawley beginnt sie, heiratet schließlich den Sohn des Hauses. Als der in den Krieg zieht, ist Rebecca schon auf der nächsten Sprosse und macht dem Adeligen Marquis von Steyne schöne Augen. Doch wer hoch hinaus will, kann auch tief fallen ...

mehr Inhalt zu VANITY FAIR

Crew • VANITY FAIR

Regie: Mira Nair
Darsteller: Gabriel Byrne, Natasha Little, Douglas Hodge, James Purefoy, Geraldine McEwan ...

mehr Crew zu VANITY FAIR

Kritik • VANITY FAIR • 30. März 2005 • Berliner Zeitung

Als Inbegriff eines Kostümfilms, als ein mit allen Sinnen arbeitendes Überwältigungskino, bezeichnet Harald Jähner VANITY FAIR. "Der Film hat Farbe satt, Ton satt, Dekor satt, Kostüme satt. Man ist alsbald, kaum geht das Licht aus, mit Aug und Ohr im Großbritannien Thackerays ... Reese Witherspoon ist mit ihrem spitzem Kinn unter dem zweideutigem Lächeln eine glaubwürdig unglaubwürdige Becky. List und Wärme im gleichen Moment ausstrahlend, scheint sie ständig ihre Wirkung zu überwachen und nachzujustieren - eine Ingenieurin der Verführungskraft. Während die Männer es sich komfortabel machen in der von Becky geschaffenen Behaglichkeit, überwacht sie die Situation mit verstohlenem Seitenblick - eine komplexe emotionale Haltung, die Reese Witherspoon gut verkörpert."

mehr Kritik zu VANITY FAIR

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6612