Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

METALLICA: SOME KIND OF MONSTER
Regie Joe Berlinger
Bruce Sinofsky

Inhalt • METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

Der Film ist ein Blick hinter die Kulissen der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band aller Zeiten und deren Aufnahmen für das aktuelle Album "St. Anger" (veröffentlicht 2003, das erste, neue Studioalbum in fünf Jahren), die von weit reichenden, zwischenmenschlichen und kreativen Problemen geprägt waren. Er zeichnet ein Bild der Künstler, aus denen sich die Band zusammensetzt.

mehr Inhalt zu METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

Crew • METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

Regie: Joe Berlinger, Bruce Sinofsky

mehr Crew zu METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

Kritik • METALLICA: SOME KIND OF MONSTER • 27. August 2004 • SPIEGEL Online

Der Film "zeigt die sanfte Selbstfindung der harten Rocker", meint Ulf Lippitz. Das Filmteam hat einen ungewöhnlichen Film zusammengebastelt. "Berlinger und Sinofsky nehmen sich viel Zeit für ihren Film, rund zweieinhalb Stunden dauert "Some Kind of Monster", länger als eine durchschnittliche Therapiesitzung, vielleicht auch länger als nötig. Besonders zu Beginn findet der Film nicht sein Thema, wenn er sich nicht um die Zerbrechlichkeit menschlicher Beziehungen, sondern zu sehr um die Vorbereitungen der Platte dreht. Das ist für Laien teils langatmig, teils uninteressant. Die Dokumentation hat ihre besten Momente, wenn sie die Konflikte zeigt - zwischen Sänger und Drummer, zwischen Sänger und Filmemachern, zwischen Band und Therapeut."

mehr Kritik zu METALLICA: SOME KIND OF MONSTER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,83445