Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST

STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST
Regie Richard Groschopp

Inhalt • STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST

Otto telefoniert - während sein Hund andächtig zuhört - und berichtet dem Bekannten, daß seine Frau Lisa als Auszeichnung eine Reise vom Betrieb erhalten habe und nun abwesend sei. Das bißchen Hauswirtschaft mache ihm nichts. Als er zu kochen beginnt, bereiten ihm der harte Speck und die gefrorene Butter erste Probleme. Aufgeschlagene Eier in der Küchenmaschine "Akra" landen an der Decke, und das Fett verbrennt in der Pfanne, was dichten Qualm erzeugt. Beim Öffnen des Fensters reißt er die Gardinenstange herunter, die auf den vollbepackten Tisch fällt. Ein Stapel Abwasch füllt die Spüle. Dennoch teilt Otto seinem Hund beruhigend mit: "Siehst Du, mein Lieber, so ein bißchen Haushalt macht man mit der linken Hand nebenbei Frauchen wird morgen Augen machen, wie wir die Sache gemeistert haben!" (Produktionsgruppe STACHTELTIER im Studio für Wochenschau und Dokumentarfilm 1953/1954 und Studio für Spielfilme 1955-1964 - Filmographie)

mehr Inhalt zu STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST

Crew • STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST

Regie: Richard Groschopp
Darsteller: Rudolf Wessely

mehr Crew zu STACHELTIER 025: WENN DIE FRAU VERREIST

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39912