Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE

STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE
Regie Richard Groschopp

Inhalt • STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE

Erna und Bauer Kalle wollen nach Königs-Wusterhausen - er zum Einkauf und sie weiter nach Westberlin, um die unter ihrem Kleid versteckten Eier zu verschieben. Nachbar Erich, dem Kalle stolz berichtet, daß er nur jeweils 80% seines jährlichen Abgabesolls liefert, begleitet die beiden im Bus. Vor dem Bahnhof steigen sie aus. Sie strebt dem Bahnsteig zu, die Männer gehen in Richtung Geschäfte. Auf einen Tip von Erich hin bietet der Verkäufer Kalle nur '80%ige' Waren an: eine verbeulte Kaffeekanne, einen Topf ohne Deckel, etc. Seine Empörung steigert sich. Als er auch noch erfährt, daß Erna in Eichwalde vom DDR-Zoll gestellt wurde, will er sich einen 80%igen genehmigen, aber "bloß keinen Eierlikör" stöhnt er. (Produktionsgruppe STACHTELTIER im Studio für Wochenschau und Dokumentarfilm 1953/1954 und Studio für Spielfilme 1955-1964 - Filmographie)

mehr Inhalt zu STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE

Crew • STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE

Regie: Richard Groschopp
Darsteller: Steffie Spira, Hans Wehrl, Heinz Scholz, Kurt Sperling

mehr Crew zu STACHELTIER 024: DER 80-PROZENTIGE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55331